By Edmund Brandt

ISBN-10: 3830537034

ISBN-13: 9783830537038

Das traditionelle Verkehrsrecht ist selbstverständlich nicht mit dem modernen Mobilitätsrecht identisch. Letzteres greift weiter aus und regelt insbesondere das Verhältnis zwischen den einzelnen Mobilitätsträgern. Gleichwohl ist ein großes Maß an Kontinuität unübersehbar. Als Stichworte seien nur das nach wie vor zentrale Spannungsverhältnis Verkehr – Umwelt, aber auch die instrumentellen Ausformungen im Zusammenspiel von Planungs- und Zulassungsanforderungen und deren Flankierung durch ökonomische Instrumente genannt.
Vor diesem Hintergrund mögen die hier versammelten Beiträge – entstanden über einen Zeitraum von 30 Jahren – Impulse für die aktuelle mobilitätsrechtliche und –rechtspolitische Diskussion liefern. Dafür spricht auch, dass nach wie vor zentrale Probleme, wie beispielsweise der drohende Verkehrsinfarkt oder die Umweltanforderungen an die Straßengestaltung, ungelöst sind und das prinzipiell zur Verfügung stehende Rechtsarsenal begrenzt ist.

Show description

Read Online or Download Vorstudien zum Mobilitätsrecht (Mobilitätsrecht Schriften 1) (German Edition) PDF

Similar criminal law books

Download e-book for iPad: Making Sense of Mass Atrocity by Mark Osiel

Genocide, crimes opposed to humanity, and the worst battle crimes are attainable merely while the country or different organizations mobilise and co-ordinate the efforts of many folks. accountability for mass atrocity is often generally shared, usually via hundreds of thousands. but legal legislations, with its liberal underpinnings, prefers accountable specific contributors for remoted acts.

Get How Criminal Law Works: A Conceptual and Practical Guide PDF

###############################################################################################################################################################################################################################################################

Download e-book for iPad: Verfall, Einziehung und Unbrauchbarmachung (§§ 73 bis 76a by Michaela Arnold

Die Dissertation beschreibt die Entwicklung der gegen das Eigentum gerichteten Sanktionen des Verfalls, der Einziehung sowie der in der Titelüberschrift der heutigen §§ seventy three ff. StGB nicht ausdrücklich genannten, aber mitgeregelten Unbrauchbarmachung insbesondere seit 1871. Kurz wird auch die vorausgegangene Entwicklung im römischen sowie im deutschen Recht vor 1871 dargestellt, da diese Einfluss auf die Ausgestaltung der Vorschriften im Reichsstrafgesetzbuch hatte.

Download PDF by Edmund Brandt: Vorstudien zum Mobilitätsrecht (Mobilitätsrecht Schriften 1)

Das traditionelle Verkehrsrecht ist selbstverständlich nicht mit dem modernen Mobilitätsrecht identisch. Letzteres greift weiter aus und regelt insbesondere das Verhältnis zwischen den einzelnen Mobilitätsträgern. Gleichwohl ist ein großes Maß an Kontinuität unübersehbar. Als Stichworte seien nur das nach wie vor zentrale Spannungsverhältnis Verkehr – Umwelt, aber auch die instrumentellen Ausformungen im Zusammenspiel von Planungs- und Zulassungsanforderungen und deren Flankierung durch ökonomische Instrumente genannt.

Extra resources for Vorstudien zum Mobilitätsrecht (Mobilitätsrecht Schriften 1) (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Vorstudien zum Mobilitätsrecht (Mobilitätsrecht Schriften 1) (German Edition) by Edmund Brandt


by Steven
4.2

Rated 4.01 of 5 – based on 25 votes